Ich hab diese Frau soooo satt, wie kann man einen ruhigen, gut laufenden Ausflug nur so ruinieren,

Und sie kann vergessen das ich den Weg den ich gewählt habe vor ihr rechtfertige, oder das ich mich dafür entschuldige das ich nah am Wasser gebaut bin, ich hab für keins von beiden einen Grund denn es ist MEIN Weg für den ich mich entschieden habe.

 

Zum Glück hab ich jedemenge sehr gute Freunde und hab auch meine Guten Tage, wie gestern z.B. er war nicht perfekt aber das musste er auch nicht sein den ich konnte seit langen mal wieder lachen, die Vorfreude auf den nächsten schönen Tag reicht mir um weiter zu machen.

13.12.09 16:20


ich bin nicht wütend, nein kein bischen, wiso sollte ich wütend sein...

Ich hab aber ein entschluss gefasst, ich hab genug von Jungs als Freunde, es nervt, es verletzt und vieles mehr, schluss aus damit

weg rennen werde ich nicht wieder, das steht fest

(ich halt einfach den Mund)

 

Ich werde die nächsten Wochen selbst als Junge verbringen, 

da fällt es mir leichter, nicht andauernd nachzudenken, spaß zu haben und alles zu vergessen 

Mal wieder mit eins, zwei Mädels aus zu gehen macht auch spaß, im Moment steht mir der Charakter eh besser 

 

 

Sich Sorgen machen ist ok, aber man kann es auch übertreiben

kurz gesagt an alle Jungs in meiner nähe

締め、死になさい

(shut up and die)

31.10.09 15:09


heute ist so ein Tag, wie ich ihn am meisten hasse...

der Tierpark war wirklich schön, ich mag ihn, aber ich musste mit aller Kraft die ganze Zeit dagegen ankämpfen das mir nicht die Beine weg knicken oder das ich einfach anfange zu heulen...

ich wollte nicht allen den Tag ruinieren, aber es tat so weh, ich war so froh als wir wieder zuhause und alle weg waren, da konnte ich mich endlich unter die Bettdecke verkriechen  und ins Kissen schreien...

So ist es doch gut oder?... ich hab durchgehalten und hab keinen Probleme gemacht...

es scheint so als ob es gestern ein wenig zu viel bewegung war, ich musste mich heute schon ein paar mal irgendwohin setzen weil mir schwarz vor augen wurde weil die krämpfe so stark waren und mein Fühstück ist auch nicht drin geblieben...

Ich bin Müde schon seit gestern Abend aber ich konnte mal wieder nicht einschlafen, es war so kalt und in meinem Kopf dreht sich alles um den Elternabend zu dem ich heute Abend mit soll...

Was soll ich antworten, wenn sie fragen "Wie gehts weiter?"

Ich hab keine Antwort, jedes mal wenn ich diese Frage höre wird mein Kopf total leer, 

ich frag mich wie es weiter geht...

ich habe Ziele und Träume, aber ich weis nicht ob ich mir die leisten kann, jedes mal wenn ich versuche einen Schritt darauf zu zu gehen, endet es doch wieder einen Schritt zurück...

Ein Vogel im Käfig der jedes mal wieder verletzt wird wenn er versucht abzuhauen und zu fliegen,

der aber einfach zu dumm ist sich einen anderen Weg zu suchen...

26.10.09 12:05


 

omg, ich glaube langsam echt das ich ein Problem hab...

ich weis nicht wieso aber ich hab voll die Halluzinationen oder wie würdet ihr erklären das ich jedes mal wenn ich dieses Video sehe, anstatt die normalen Typen die Jungs aus Air Gear sehe, das ist doch echt nicht mehr normal, ich bin ein totaler Air Gear Freak wenn ich nicht aufpasse entwickle ich noch ein paar Gespaltene Persönlichkeiten von Ikki, Kazu, Agito, Spitfire usw. dabei reichen mir meine Eigenen schon, und außerdem bin ich ein Mädchen >///<

 



Ok, spaß bei seite ich hab noch ein problem, meine Ärztin denkt ich wäre ne gefahr für mich selbst weil ich neulich wieder in ihrem Wartezimmer umgefallen bin, kurze rede noch kürzerer sinn ich muss wieder in die Tagesklinik am 4.11 hab ich nen Termin *kotz*

pahhh ich hab keine Lust mehr auf die ganzen Dummschwätzer, wusstet ihr das bei 40% sich das Problem verschlimmert anstadt das es besser wird,

ich brauch einfach etwas schlaff, ich bekomme Nachts kein Auge zu und streife im Regen mit wärmeflasche durch die gegend, bis ich nicht mehr laufen kann, ich meine das dauert nicht lange max. ne STunde, aber mit krämpfen lässt sich auch nicht leicht einschlafen und Tags über darf ich ja nicht schlafen...

manchmal denke ich das meine Krämpfe besser werden würden wenn ich einfach meinen Tag neu Ordne, und mich meiner Inneren Uhr anpasse

das sähe dann in etwa so aus, 16-23Uhr schlafen, danach alles was man sonst Tags über so macht und dann von 7-16Uhr in die Schule, aber wenn ich eh in die Tagesklinik muss, ist das eh egal da kann ich meinen Realschulabschluss eh vergessen ...

wahh ich hab das verlangen jemanden zu treten aber es ist keiner daaaaaaaaaa *Kissen in die Ecke schmeiß* 

23.10.09 11:05


Danke für deinen Kommentar Brüderchen,

aber ich hab nicht vor zu heulen wenn ich bei dir bin,

ich möchte diesen Berg hoch und zwar zu Fuß

(wird wohl eh nicht klappen aber irgendwie haben die Treppen meinen Ergeiz geweckt XDD)

außerdem sehe ich schrecklich aus wenn ich heule,

da zeig ich dir lieber ein dickes grinsen,

dann kannst du mich auch Honigkuchenpferd nennen wie alle XDD

hm, und wenn ich mit dem Zug kommen sollte wirst du wohl auch mein "bitter erschieße mich" Gesicht sehen...der horror ich fahr da mindestens 8Stunden Zug

Bitte lieber Gott schenk mir nen Führerschein zu Weihnachten,

dann könnte ich mir das Auto meiner Eltern, oder Zeros oder Blackys Auto ausleihen und selbst fahren X3

 

Nun zu nem Anderen Thema, wenn ich mich nicht bald an die neuen Tabletten gewöhne ende ich als Schlafwandlerin,

ich bin so schon immer müde aber mit dem Zeug ist es noch schlimmer ich schlafe über 20h am Tag, ich kann selbst im Moment kaum die Augen offen halten aber das soll nur die ersten Tage so sein ... wird schon alles werden, als Miku zur LBM muss ich ja Fit sein XDD

 

Aber die Träume die ich hab hätte ich schon bei nahe vergessen,

ich hab schon als Kind immer die selben Träume gehabt,

oder besser gesagt eine immer weitergehende Geschichte,

in letzter Zeit hab ich nicht mehr davon geträumt aber die letzten Tage,

irgendwie freue ich mich über diese Träume,

sie erinnern mich an schöne Zeiten auch wenn es nur im Traum war...

vielleicht erzähl ich euch irgendwann die Geschichte wenn mir danach ist ^.°/

8.10.09 19:56


ob ich leben möchte?

Ja, will ich, mehr als alles andere, egal wie....

aber es scheint als ob ich die einzigste bin die denkt das ich es noch Wert bin zu leben, zumindest in meiner Familie,

Ich bin laut meiner Mutter nähmlich nur ein Manipulatifes Miststück, das alle Menschen in seiner Umgebung benutzt und krank macht, ein Undankbares Wesen das nur nimmt und nicht gibt, was sich keine Mühe gibt und STinkent faul ist, was nichts von allein kann und sich nicht helfen lassen möchte...

und was soll ich tuen, ich kann mich doch nicht einfach auflösen, soll ich mir was antuen oder wie stellt sie sich das vor, ich will das nicht, ich will hier weg, ich hab angst und weis nicht was ich tuen soll

 

Sie behauptet ich drehe ihr die Worte im Mund rum und bin schuld an ihren entscheidungen, aber dafür ist doch jeder selbst Verantwortlich, ich schiebe ihr meine Falschen entscheidungen doch auch nicht zu, auch wenn sie das denkt wenn ich mich mal versuche zu wehren...

Ich nehme nicht am Familienleben teil...

ja und ich glaube auf die Idee, das ich nicht möchte das andere mich leiden sehen und sich sorgen um mich machen kommt sie nicht und wenn ich es ihr versuche zu erklären, versteht sie es nicht, wenn sie mich überhaupt mal ausreden lässt

 

Ich weis nicht mehr was richtig und falsch ist, mir sind die Ideen aus gegangen wie ich es schaffen kann,

das einzige was sich in mich eingebrannt hat sind die Schmerzen und der Wunsch Frei zu sein...aber wie hat irgend jemand eine Idee?

Ich wünschte es wäre jetzt einfach jemand da der mich in den Arm nimmt, mich einfach ausheulen lässt und mir das die HAnd gibt um einen Weg zu suchen...aber das ist wohl ein doofer Kindischer Traum, jeder Mensch ist auf sich gestellt...auch wenn er klasse Freunde hat die alles für einen tuen würden

5.10.09 07:53


ohh man das war ein Morgen sag ich euch ich bin 2Uhr wach geworden und bin auf allen 4 die Treppe runter gekrabbelt um mir ne Wärmeflasche zu machen und hab es dann gerade noch so aufs Klo geschafft, wo dann die Reste vom Abendessen wieder raus kammen...

wie ich es wieder ins Bett geschafft habe weis ich erlich gesagt nicht ich hab nen Filmriss...

auf alle fälle wollte mich meine Mutter dann ein paar stunden später wecken, und zur Schule bringen, sie hat mir in ihren mitlerweile üblichen "netten" Ton gesagt das ich runter kommen soll...

hahaha leichter gesagt als getan, ich hab es versucht aber ich kam nur auf allen 4 bis an meine Tür wo ich dann wieder nen Krampf bekommen habe und mir nen Finger Blutig gebissen habe damit ich nicht laut los schreie, ich hab mich dann zurück zum Bett geschleift wo meine Tabletten lagen...naja kaum welche genommen schon war ich weg vom Fenster...Filmriss ich kam dann erst etwa ne Stunde wieder zu mir, da war es denn 9:30Uhr, meine Ma meinte sie hätte heute erst 11Uhr aufstehen müssen darum dachte ich sie wäre noch unten aber das hat sich als falsch her raus gestellt, stattdessen hab ich irgendwie das Gleichgewicht auf der Treppe verloren und bin voll runter geschliettert, man ich hab immer noch Kopfschmerzen, ich würde alles für ne Spritze gegen die Schmerzen tun aber ich finde das Telefon nicht und ich glaube nicht das ich es nochmal runter und wieder hoch schaffe, wir ist schon wieder so schwindelig und das obwohl ich nur sitze...

15.9.09 15:57


 [eine Seite weiter]